Besucher:



 
Leider hat uns letztes Jahr im September das Sturmtief Fabienne übel zugerichtet. Zur Zeit wird fleißig am Wiederaufbau der Miniaturen und der Anlage gearbeitet. Etwa ein Drittel der Miniaturen wurden komplett zerstört, ein Drittel teilweise und der Rest hatte zum Glück nichts abbekommen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern, die mit angepackt haben und der Spendenbereitschaft.